breakfast in bed with our new comfortable muun mattress & delicious and fluffy glutenfree pancakes

Montag, 25. Juli 2016

today we have a first glimpse in our new little flat in the countryside for you! nora made delicious and very fluffy glutenfree pancakes and we enjoyed them in bed this morning on our new mattress from muun*. and seriously guys this is the most comfortable mattress i have ever slept on so far! 
first of all it is very beautiful itself with a gorgeous grey farbic outside. but the most important fact of all: because of a flip mechanism you can choose between four different sleep combinations, just have a look here*. and the best thing - the mattress is made of two seperate halfes, so each person can choose how she or he prefers to sleep. isn't that amazing?! the only thing i was a little bit sceptical about is, that i thought there might be a gap in the middle of the two mattresses then, but as it's covered with a premium cover you don't feel a gap at all!
besides the mattrass - the glutenfree pancakes that nora made, were pretty great as well! you guys kept asking us about our pancake recipe from bornholm serveral times, so finally we share it with you today and i'm very sure, that you will love them as well. it's such a nice addition to our banana pancake recipe, if you are not in the mood for bananas and want some really fluffy pancakes. just the perfect breakfast on a sunday morning, right?!
*sponsored


fluffy glutenfree buckwheat pancakes
pancake batter:
200g buckwheat flour
40g butter
2 tbsp sugar
2 eggs
1,5 tsp organic baking powder
200ml milk
1 dash of salt
a bit coconut oil
topping:
yoghurt
fresh berries
maple syrup

melt the butter and let cool for a moment. separate eggs. beat egg whites half stiff, continue beating and add the sugar. beat 2min longer. beat egg yolks and salt for 2min until creamy, beat in in the melted butter, then the milk. blend buckwheat flour and baking powder and stir in the egg yolk creme with a spatula or cooking spoon. then fold the egg whites gently in. heat a skillet with coconut oil and cook pancakes from both sides until golden brown. serve with yoghurt, fresh berries and maple syrup. bon appétit!



german translation:
heute gibt es einen kleinen einblick in unsere neue kleine wohnung auf dem land. nora hat köstliche, fluffige, glutenfreie pancakes zubereitet, die es heute morgen zum frühstück im bett gab und zwar auf unserer neuen wunderbaren matratze von muun*. und ganz im ernst, das ist die beste matratze auf der ich je geschlafen habe!! 
zuallererst sieht sie wirklich toll aus, vor allem der graue bezug außen gefällt uns sehr gut. 
aber am wichtigsten: durch den wendemechanismus kann man sich zwischen vier liegemöglichkeiten entscheiden, schaut einfach mal hier*. und als wär das noch nicht genug - die matratze ist aus zwei seperaten hälften gemacht, sodass jeder selbst zwischen den vier liegemöglichkeiten entscheiden kann. ein bisschen skeptisch war ich allerdings am anfang, weil ich dachte, dass dann womöglich ein unangenehmer spalt in der mitte entsteht - aber ganz und gar nicht! denn durch einen hochwertigen bezug, der beide seiten miteinander verbindet, merkt man wirklich gar keinen spalt!
neben den matratzen waren die glutenfreien pancakes die nora heute morgen zubreitet hat auch ganz wunderbar! ihr habt uns seid dem bornholm post immer mal wieder nach unserem basic pancake-rezept gefragt und heute teilen wir es endlich auf dem blog. ich finde es ist eine tolle ergänzung zu unserem banana-pancake-rezept, gerade wenn man mal keine lust auf banane hat, sondern auf besonders fluffige pancakes. ich bin mir sicher ihr werdet die pancakes auch lieben, einfach das beste frühstück an einem sonntag morgen, oder?!
*sponsored



fluffige glutenfreie buchweizen-pancakes

zutaten (für etwa 20 pancakes)
pancake-teig:
200g buchweizen-mehl
40g butter
2 el zucker (kann man aber auch weglassen)
2 eier
1,5 tl weinsteinbackpulver
200ml milch
1 prise salz
kokosöl (o.ä.) zum ausbacken
topping:
joghurt
frische beeren
ahornsirup

butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. eier trennen. eiweiss halb steif schlagen, dann weiterschlagen und den zucker einrieseln lassen und 2min weiterschlagen. eigelbe mit dem salz 2min cremig aufschlagen, dann butter unterschlagen, dann die milch. buchweizen-mehl und weinsteinbackpulver mischen und mit einem quirl oder silikonspatel unterrühren. eischnee unterheben.  pancakes in kokosöl ausbacken und mit etwas joghurt, frischen beeren und ahornsirup servieren. bon appétit!

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

25 Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Nicht nur die Matratze scheint wunderbar bequem zu sein, auch sonst ist euer Schlafzimmer ganz entzückend. Die unverputzte Wand, die Leiter neben dem Bett, die Wiesenblumen, ein Ort zum Entspannen.
    Habt einen guten Start in die Woche!

    Alles Liebe, Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebsten dank dir franzi, dir auch einen guten start in die woche <3

      Löschen
  2. Just love it...ihr habt uns zu unseren STIL Stories inspiriert.

    Schaut doch mal vorbei, wenn ihr mögt:

    http://www.madlenboheme.com/madlengrafgmxde/2016/6/30/1kke5cwzaojp4f304lsvq6vu167xi0

    Liebst,

    Madlén Bohéme

    AntwortenLöschen
  3. Wall in your room is wahooo, great post And delicious recupere girls. 🙏🏼❤️

    AntwortenLöschen
  4. How did you make that wall look so amazing? Next post should be a diy on that ;) You know i love your pancake recipes, still a big hit here almost every weekend.

    Liefs x Suus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks for your lovely words suus! actually we just removed the old wallpaper and this is what was behind :D very lucky i guess. hugs to you :*

      Löschen
  5. Ein Traum. Ein Tag kann doch nicht schöner beginnen. Bei geöffnetem Fenster in einer bequemen Matratze aufwachen, der Blumenwiesenduft zieht durchs Haus und zur Krönung wird man mit leckeren Pankaces verwöhnt. Hach ich träume gerade
    lg an euch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tausend dank für die schönen worte liebe dragana <3

      Löschen
  6. Beautiful room and I can imagine it is wonderful to enjoy a delicious breakfast in bed here.. So happy for you! xo Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. What a stunning place, love your blog so happy to have found it. Now to look through all your beautiful posts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you dear sophia!! happy that you have found your way to our blog :) <3

      Löschen
  8. As always, beautiful photos, Ladies! That bed looks so comfy! Collin seems to like it too and those delicious pancakes! Its been ages since someone made me breakfast in bed, I think I need to drop some hints! xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you so much dear louise!! oh yes, i think collin would have loved to try one of these pancakes as well :D

      Löschen
  9. These have got to be the prettiest pancake stack ever.Such gorgeous photos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you so much, what a wonderful compliment <3

      Löschen
  10. Hach, wunderschöne Bilder Mädels! So ein Frühstück im Bett, das wäre es jetzt :)
    Ganz liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut uns riesig, liebsten dank dir mia <3 <3

      Löschen
  11. Zauberhaft!! Ach ich liebe ja die Kombination von Food und Textil auf Fotos. Und ihr macht das soooo gut! Liegt nicht nur an der neuen Matratze – auf der ihr hoffentlich himmlisch schlaft :-)
    Es ist so alles: die Pancakes, der gestreifte Rock, die Bettwäsche und Decken, der Hund... haaaach! So, so schön :-) Danke für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

 

our food stories © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger