feigen mit honig und ziegenkäse

Montag, 9. September 2013








































gut als vorspeise, für käseliebhaber, aber auch als nachspeise eignet sich dieses rezept.
salz- und pfefferstreuer, sowie auch der schwarze teller sind mal wieder aus kopenhagen.
wie ihr mittlerweile vielleicht mitbekommen habt: wir lieben dänisches design!
die streuer sind von "omelette ed", schaut mal hier vorbei. sie und der schöne keramikteller von frama sind uns in kopenhagen im dansk shop sofort ins auge gestochen. 
jetzt aber zum rezept!



zutaten (für 2 pers.) 
4 feigen
ca. 50g ziegenfrischkäse
ca. 1EL sesam
1 EL honig (am besten flüssiger, z.b. akazienhonig)
1 EL rapsöl
1 EL sonnenblumenöl
ein paar blätter basilikum und rosmarin (oder andere frische kräuter)

feigen sternförmig aufschneiden (nicht zu tief, sonst klappen die feigen durch die hitze im ofen komplett auf) und mit etwas ziegenfrischkäse befüllen. dann die gefüllten feigen auf ein backblech oder eine form setzten und ein paar frische kräuter kleinschneiden und über die feigen verteilen. 
zuletzt das rapsöl, sonnenblumenöl, sesam, honig und eine prise salz in einem glas vermischen und über die feigen träufeln. alles bei etwa 180° grad ca.8-10min im ofen backen. auf einem teller anrichten - evt. noch mal etwas sesam-honig-mischung dazugeben - fertig!
tipp: ein frischer salat passt gut dazu. 



english version
honey - goat-cheese - figs

this recipe is perfect as a starter, for cheese-lovers or also for dessert.
salt and pepper pots plus the black plate are as usual from copenhagen. as you might have recognized - we love danish design! salt and pepper pots are made by "omelette ed" - check out here. they and the beautiful plate from frama striked us immedately into our eyes when we 
visited the dansk shop in copenhagen. but now to the recipe:

ingredients (for 2pers.)
4 figs
ca. 50g soft goat cheese
ca. 1tbsp sesam
1 tbsp honey (the best acacia honey, because it's liquid)
1 tbsp canola oil
1 tbsp sunflower oil
 a few leaves basil and rosemary (or other fresh herbals)

cut the figs starlike (not to low, otherwise the figs fold out completely because of the heat in the oven) and fill with soft goat cheese. put the figs on a baking plate or dish and sprinkle some minced herbals on the top. at last mix the canola oil, sunflower oil, sesam, honey and a dash of salt and sprinkle the mix on the figs. bake everything ca. 8-10min with 180° degrees in the oven until the cheese is nicely melted. place the figs on a plate and add again- if needed - a bit of the sesam-honeymix. done!
advice: a green salad matches quite good with the figs. 

7 Kommentare:

  1. Wow, ein Wahnsinns-Rezept! Vielleicht traue ich mich da mal ran, klingt köstlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da kann nichts schief gehen - ist ganz einfach! und wahrlich eine gaumenfreude :)

      Löschen
  2. Sieht sehr lecker aus und die Fotos finde ich toll.
    Auch das Geschirr trifft meinen Geschmack.

    GLG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  3. liebe edina,
    danke, das freut uns sehr!
    viele grüße
    nora&laura

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gerade auf euren Blog gestoßen und völlig begeistert, wie lecker das hier alles aussieht, welche superschönen Fotos ihr macht und wie toll ihr alles gestylt habt, großes Kompliment, ich werde mich jetzt mal durch eure bisherigen Rezepte klicken :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

 

our food stories © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger